Bauherr: privat

Bearbeitungsjahr: 2007 - 2008

Projekt: Ein freistehendes Haus in Stuttgart erhält einen neuen Garten der das Haus umschließt. Das Konzept schafft vielfältige neue Aufenthaltsorte im Garten. Die neue geometrische Struktur schafft eine Orientierung für den Garten und gibt ihm einen eigenen Ausdruck. Ehemals ungenutzte und nicht erkennbare Gartenbereiche werden in den Garten zurückgeholt und vergrößern seine Wirkung. Die große Terrasse ist im Sommer erweiterter Wohnraum. Ein Wasserspiel akzentuiert die Terrasse und erzeugt reizvolle Stimmungen im Garten.

Bild   1 / 7     >     <

Garten KB, Stuttgart
© 2009/16 glück landschaftsarchitektur | last update 16/01/26