Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg

Bearbeitungsjahr: 2010 - 2012

 

Projekt: Der Freibereich wird zu einem attraktiven und neuen Lebensraum für die Elefanten und Nashörnern umgestaltet. Eine weiche Geländeoberfläche und Einfriedung aus naturnahen gestalteten Mauern geben der Anlage ein reizvolles und neues tiergerechtes Erscheinungsbild. Mit der neuen integrierten Wasserstelle werden vielfältige Bereiche für die Tiere geboten. Eine Arrondierung mit einer Bepflanzung aus unterschiedlichen Gräsergesellschaften bindet die neue Anlage in den Kontext der Gestaltung der Wilhelma ein.

Bild   1 / 6     >     <

Zoologischer Garten, Wilhelma Stuttgart
© 2009/16 glück landschaftsarchitektur | last update 16/01/26