Arabellastrasse München

Bauherr: Bayerische Versorgungskammer

Bearbeitungsjahr: 2008 - 2014

Partner: h4a Gessert + Randecker Architekten BDA

 

Projekt: Das Bürogebäude im Arabellapark wird als neuer hochwertiger Standort entwickelt. Die amorphe Architektursprache schafft einen Ort mit hoher Identität und Eigenständigkeit. Das Freiraumkonzept führt die städtebauliche und architektonische Grundlage zu einer integrierten Gesamtanlage fort.

Bild   1 / 6     >     <

Arabellastraße München
© 2009/16 glück landschaftsarchitektur | last update 16/08/22